2016


2016

Die Bauarbeiten im Kinderheim sind beendet.  Wir wurden nicht enttäuscht, unsere Erwartungen sind sogar übertroffen worden. Ein Dankeschön an die Geldgeber in Deutschland, den kenianischen Bauunternehmer, der solide und sorgfältig gearbeitet hat und an unser Team, das mit den Kindern lange Zeit in einer Baustelle gelebt hat. Da neue Räume auch eingerichtet werden mussten, waren wir dieses Jahr neben den normalen Aufgaben damit beschäftigt. Freude machte uns Virginia. Sie bestand das nationale Examen der Secondary School mit 371 von 500 möglichen Punkten und wird ihre Ausbildung an der Chinga Girls High School fortsetzen.  Die kleine Milkah hat das Aufnahmegespräch für die Riamukurve Primary School bestanden und freut sich auf ihren Schulbesuch. Wir haben Bäume gepflanzt, Tische und Bänke gekauft, Schulen besucht und und und ….